Abschied Gerhard Kersting

Nach 44 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

Abschied Gerhard Kersting

vorne von links: Rudolf Brenken, Gerhard Kersting, Dr. Katrin Wöhler, Wolfram Wöhler

Mit einem Umtrunk und einem zünftigen Essen für die Kolleginnen und Kollegen hat sich Gerhard Kersting in den Ruhestand verabschiedet.

In diesem Rahmen dankte Geschäftsführer Rudolf Brenken für den unermüdlichen Einsatz und erinnerte an die vielen Meilensteine der Firmengeschichte, an denen Herr Kersting mitgewirkt hat. Auch Wolfram Wöhler wusste in seiner Ansprache die ein oder andere Anekdote zu erzählen – immerhin war Gerhard Kersting 44 Jahre für die Firma Wöhler Brush Tech GmbH in Bad Wünnenberg tätig.

Der Betriebsleiter, dessen Markenzeichen der graue Meisterkittel war, begann bei der Firma Wöhler im August 1968 eine Lehre zum Maschinenschlosser. Mit dem Aufkommen von NC-Maschinen wuchs bei Gerhard Kersting das Interesse an der Elektrik. Mit viel Engagement vertiefte er sich in die Materie und eignete sich ein umfassendes Fachwissen an, welches er bei vielen Maschinen zur Bürstenproduktion anwenden konnte.

Die neugewonnene Freizeit will Gerhard Kersting unter anderem dazu nutzen, seinem Hobby, dem Wandern, nachzugehen. Damit er dabei nicht vom rechten Weg abkommt, bekam er von den Kolleginnen und Kollegen ein spezielles Navigationsgerät überreicht.

An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön für die vielen Jahre Treue und den unermüdlichen Einsatz!

November 2012 |