BINGO-Aktionstag 2012

Erlebnis Maschinenbau – Technik, die fasziniert

BINGO-Aktionstag 2012

Physikschüler der Bürener Gymnasien erleben die Ingenieurberufe bei Wöhler Brush Tech GmbH.

Wie jedes Jahr bot der Maschinenbauer auch in diesem Jahr wieder einen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten, die einem Ingenieur allein in diesem mittelständischen Unternehmen geboten werden.

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Liebfrauen-Gymnasium besuchten am 29.6. – dem OWLweiten BINGO-Aktionstag – 54 Schülerinnen und Schüler den Bad Wünnenberger Sondermaschinenbauer. BINGO ist eine Berufsoffensive für Ingenieurinnen und Ingenieure in OWL, unterstützt vom Land NRW und des regionalen Branchennetzwerkes OWL Maschinenbau, zu deren Mitgliedern auch Wöhler Brush Tech GmbH gehört. Die Initiative wurde gegründet, um naturwissenschaftlich interessierten Schülern den Ingenieurberuf vorzustellen und ihn attraktiver zu machen.

5 Diplom-Ingenieure des Unternehmens stellten anhand praxisorientierter Beispiele und Demonstrationen die Vorgehensweisen in Konstruktion und Entwicklung, Fertigung und Montage sowie in der Elektrotechnik vor. Ein Workshop zum Thema „Technische und kaufmännische Berufe bei Wöhler“ rundete das Informationsangebot ab.

Matthias Peveling, Geschäftsführer Wöhler Brush Tech GmbH, über die langjährige Teilnahme am BINGO-Aktionstag: „Die Förderung junger Mitarbeiter ist uns besonders wichtig, da die Forschung und Entwicklung neuer Produktionsverfahren durch eigene Ingenieure ein wichtiger Baustein zur Sicherung unserer Zukunft ist. Als Ausbildungsbetrieb fördern wir seit vielen Jahren Praktika und bieten Möglichkeiten zu Studien- und Diplomarbeiten speziell im Bereich Maschinenbau und Elektrotechnik.“

Aufgrund der positiven Resonanz soll es den BINGO-Aktionstag auch 2013 wieder geben.

Michael_400Matthias_400Eugen_400Dirk_400

Juli 2012 |