Ihr Wegweiser durch die Welt der ...

BSM 330 + STM 200/STM 300 - Vollautomatische Bürstensegmentmaschine    Produktbeispiele | Anfrage

BSM 330 + STM 200/STM 300
high-speed easy-setup touch-screen usb-hdd-storage

Vorteile:
+ hohe Produktionsleistung bis zu 11 Segmenten/min
+ Segmentdurchmesser bis zu 320 mm
+ perfekte Besatzverteilung mit hoher Besatzdichte
+ hohe Wuchtgüte
+ Schneidwerk mit hoher Standzeit
+ minimaler Drahtverbrauch
+ wartungsfreundliche Servomotorentechnik
+ einfache Längenänderung über Rezeptwahl
+ reduzierte Rüstzeiten

Voll-automatische Bürstensegmentproduktion mit integriertem Beschneiden

Die Hochleistungs-Bürstensegmentmaschine BSM 330 produziert vollautomatisch komplett verpresste Bürstensegmente mit Drahtbesatz.

Das Draht-Besatzmaterial wird vom Abziehständer, der mit bis zu 22 Spulen bestückt werden kann, dem Schneidwerk der BSM 330 zugeführt. Nach dem Ablängen wird es dem 3-Stationen-Rundschalttisch übergeben.

Servomotoren ermöglichen den Millimeter genauen präzisen Drahtvorschub. Dies senkt die benötigte Drahtmenge und reduziert den Drahtabfall beim Trimmen. Änderungen der Besatzlänge erfolgen am Bildschirm. Der Bediener ändert einfach und schnell Vorgabewerte oder ruft gespeicherter Rezepte auf. Zeiten für Produktumstellung sinken spürbar.

Niet und Ring werden automatisch vereinzelt und der BSM 330 zugeführt. Dies ermöglicht den bedienerlosen, vollautomatischen Betrieb. Dank des Schüttgutspeichers für Ringe und Niete kann die Maschine eine geraume Zeit ohne Nachfüllen arbeiten.

Die BSM 330 Drahtbefüll- und Nietpresstechnik sichern die höchste Stückleistung und beste Drahtverteilung, bei optimal radial ausgerichtetem Besatz.
Dadurch kann eine Wuchtgüte erreicht werden, die häufig die direkt anschließende Montage ermöglicht, ohne zusätzliches Auswuchten.

Wird die BSM 330 mit der optionalen Trimmstation STM 200 / STM 300 kombiniert, können Bürstensegmente nach dem Pressen bedienerlos übergeben und auf den wählbaren Fertigdurchmesser beschnitten werden. Die Ablage der beschnittenen Segmente auf Werkstückträgern vereinfacht die nachfolgende Logistik und automatisierte Montage.

Die fertig gepressten Bürstensegmente sind das ideale Ausgangsprodukt für eine große Bandbreite unterschiedlicher Bürsten und können direkt weiterverarbeitet werden.

Bürstenbeispiel
Bürstenbeispiel
Bürstenbeispiel

Optionale Komponenten

Besatzmaterialvorbereitung
• Drahtwell-und-Wickelmaschine STW 87 bzw. STW 96
• Drahtwellmaschine USTW 6000 und Drahtspulvorrichtung STS 460

Besatzmaterialzufuhr
• 8 oder 16-fach Spulenständer SFG 91

Starten Sie mit der Vollautomatische Bürstensegmentmaschine BSM 330 + STM 200/STM 300 in eine erfolgreiche Zukunft!

Wir sind gerne für Sie da und würden uns freuen mit Ihnen zu sprechen. Rufen Sie uns an unter (+49) 29 53 - 73 300, schicken Sie uns eine E-Mail an bt@woehler.com oder füllen Sie einfach das Anfrageformular aus.


* Pflichtfeld

Copyright © 2017 WÖHLER Brush Tech GmbH | All rights reserved

Google+