Logo Wöhler

Bündelschneider BC 810

Präzise Schnitte bei allen Anwendungsfällen

Highlights

+ bis zu 70 Schnitte/min
+ präzise Schnitte +/- 0,2 mm
+ kurze Bündellängen
+ extrem hohe Messerstandzeiten
+ schneiden von Naturmaterial (optional)
+ automatische Reststückverarbeitung (optional)
+ schneller Handbetrieb für flexible Materialien (optional)
+ vollautomatisch Bündellängensortierung in zwei Behälter (optional)

Für nahezu jede Bündelschneidaufgabe bietet WÖHLER die passende Schneidmaschine. Von der komfortablen Handstockschere bis hin zum präzisen Hochleistungs-Bündelschneider.

Alle WÖHLER-Bündelschneider nutzen heute das besonders leistungsstarke, spezielle Messerdesign. Die innovative Geometrie erhöht die Standzeit der Klinge enorm. Besonders bei abrasiven Schleifkorn wirkt sich die Verschleißreduzierung, im Gegensatz zu konventionellen Messern, extrem verlängernd auf die Lebensdauer aus. Weniger nachschleifen reduziert die  Instandhaltungskosten, erhöht die Verfügbarkeit und führt so zu einem schnelleren ROI.

Die Wöhler BC 810 ist die High End Lösung in der WÖHLER BC Serie der Bündelschneider.

Der Bündelschneider verfügt über eine Schnittplatte mit sieben unterschiedlichen Durchmessern von 40 bis 90 mm. Hiermit werden ca. 99% aller Anwendungsfälle abgedeckt.

Die Wöhler BC 810 verfügt über eine Sauberschnittfunktion mit Aussortierung sowie eine Restbündelaussortierungsfunktion. Die Einstellungen werden einfach und intuitiv mit dem SetUp-Wizard über das Touchpanel eingegeben. Zur optimalen Nutzung der Filamentstränge können zwei verschiedene Schnittlängen simultan gewählt werden. Auch die Vorgabe der Reststücklänge ist möglich. Der Bündelschneider errechnet aus den vorgegebenen Werten, die optimalen Schnittpositionen um den Verschnitt auf ein Minimum zu reduziert. Restbündel die sich weiter wirtschaftlich nutzen lassen, werden separat aussortiert und ausgeworfen.

Mit der neuen Handbetriebsfunktion kann ein Bediener sicher und schnell nicht automatisch verarbeitbare Materialien zuschneiden. Dies lohnt sich bereits ab 1 Stück.

Mit dem optionalen Modul zum Schneiden von Naturmaterial kann mit Kordel/Band gewickeltes Naturmaterial wirtschaftlich zugeschnitten werden. Mit der Reststückverarbeitung können weiter verwendbare Reststückzuschnitte erzeugt werden, was wirtschaftlich besonders interessant bei hochpreisigen Materialen ist.

Mit dem optionalem zweiten Auswurfschacht lassen sich unterschiedliche Zuschnitte in zwei Behälter sortieren.

Standard-Ausstattung

• 7-Loch-Schnittplatte

Optionale Module

• Naturmaterial schneiden
– Reststücklänge vorgeben
– Reststückverarbeitung
• Reststücke automatisch schneiden
• Handbetrieb für flexible, nicht automatisch schneidbare Stränge
• zweiter Auswurfschacht
• längere Bündel schneiden
• lange Stränge automatisch zuführenFür

SO ERREICHEN SIE UNS

Allgemeine Anfragen

+49 29 53 - 73 300

Aftersales / Ersatzteile

+49 29 53 - 73 300

Technischer Kundendienst

+49 29 53 - 73 333




    Ich stimme zu, dass die Angaben zur Beantwortung der Anfrage erhoben und verarbeitet werden.

    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected]
    widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    ABMA Logo
    FEIBP Logo
    VDPB Logo
    EnEff Logo
    VDPB Logo
    TüV ISO 9001 Logo
    Logo Familienfreundliches Unternehmen 2021